5. Geistliche Abendmusik - Orgelklang und Hornesschall

10.07.2021 | 17:00 Uhr

Steffen Launer (Horn)

Franns Wilfrid v. Promnitz (Orgel)

Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Geistliches Wort)

Die besondere Kombination Horn und Orgel lässt zurecht aufhorchen. Ist das Horn zunächst als Jagdinstrument zu nennen, verzaubert es gleichzeitig liebliche Mozartmelodien und zeigt sich vielseitig durch klangliche Schönheit und Ausdrucksfähigkeit. „Orgelklang und Hornesschall“ bietet Ihnen im DOM zu Meißen einen Einblick in diese einzigartige Klangwelt. Die beiden Musiker Steffen Launer (Horn) und Franns Wilfrid v. Promnitz (Orgel) spielen seit vielen Jahren als versiertes Duo zusammen.

Freie Platzwahl.

Wir können Ermäßigung gewähren für Schüler_innen, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Empfänger ALG und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit.

Freie Platzwahl.

Wir können Ermäßigung gewähren für Schüler_innen, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Empfänger ALG und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge": Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Tickets 10,00 €, ermäßigt 8,00 €

Online-Tickets in unserem Online-Shop im Ticketsystem der Firma Beckerbillett

Reservierungen: Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr
Tel. 03521 452490 oder per Email: info@dom-zu-meissen.de

Die Konzerte der Dom-Musik werden gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.