Kathedralmusik

12.09.2020 | 19:00 Uhr bis 12.09.2020 | 22:30 Uhr

Ein Orgelmarathon der besonderen Art:

Domkantor Thorsten Göbel spielt 20minütige Orgelkonzerte, die einen besonderen Bezug zu Kathedralen haben. Hiermit bestreitet er ohne Wiederholung von Programmteilen erstmals ein Mammutprogramm zu dem wir alle, die ganz oder für einen Teil des Konzertes in die Welt der Orgelmusik eintauchen möchten, herzlich einladen.

Dieses Konzert ist Teil der "Lange Nacht der Kunst, Kultur und Architektur".
Eintritt frei - Spenden erbeten!

19:00 Uhr - Breslau
Max Gulbin (1862-1932)
Orgelsonate B-Dur

 

19:30 Uhr - Dresden & München
Michael Praetorius (1571-1621)
Suite de Danses

Joseph Gabriel Rheinsberger (1832-1901)
11. Sonate d-Maoll

 

20:00 Uhr - Paris & London
César Franck (1822-1890)
Prélude, Fugue et Variation (Opus 18)

Edward Elgar (1857-1934)
Sonate G-Dur, 1. Satz, Allegro maestoso

 

20:30 Uhr - Lübeck & Leipzig
Walter Kraft (1905-1977)
Triptychon St. Michael (1975)

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Toccata und Fuge d-Maoll (BWV 565)

 

21:00 Uhr - Dortmund & Dallas
Gerard Bunk (1888-1958)
Pièce héroique (Opus 49)

Michael Burkhardt (*1957)
Partita über "Nun freut euch, lieben Christen g'mein"

 

21:30 Uhr - Riga und Mechelen
Peteris Vasks (*1946)
Te Deum

Flor Peeters (1903-1986)
Flämische Rhapsodie (Opus 37)

 

22:00 Wiesbaden
Hans Uwe Hielscher (*1945)
Variationen über "Frère Jacques"

 

Dom zu Meissen
Domkantor Thorsten Goebel