Unterstützung für den Dom zu Meißen!

Das Hochstift Meißen ist seit seiner Gründung 968 für Unterhaltung des Doms zu Meißen und weiterer Gebäude verantwortlich. Die Personalkosten für die Mitarbeitenden des Hochstifts und Kosten für den Bauunterhalt und die Bereitstellung unserer vielfältigen Angebote erwirtschaften wir zu 80% selbst. Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen und der Freistaat Sachsen sowie der Bund unterstützen uns finanziell mit einem Zuschuss von ca. 20%.

Um den beeindruckenden gotischen Bau erhalten, mit Leben zu erfüllen und für Besucher aus aller Welt zugänglich machen zu können, sind wir auf Eintrittsgelder und Spenden angewiesen.

Danke für Ihre Unterstützung!