Langhaus und Westturmfront

An das Querhaus schließt das dreischiffige siebenjochige Langhaus an. Etwas ungewöhnlich steht ein ‚basilikale Joch‘ im Südseitenschiff. Es ist ein Überbleibsel aus der Planungszeit als beabsichtigt wurde, eine Basilika zu bauen. Der Schlussstein des Joches zeigt auf, in welche1r Höhe die Seitenschiffe ursprünglich geplant waren. Doch die Bauherren hatten sich umentschieden. Die Änderung beabsichtigte nun den Bau einer weiten lichten Hallenkirche. Allein das basilikale Joch blieb stehen. Auf das niedrige Gewölbe wurde ein Obergeschoss aufgesetzt, und lies eine Art Empore entstehen.

Große aufstrebende Fenster mit Maßwerk und eine untere geschlossene Wandzone bestimmen die Gliederung der Seitenwände. Die tragenden Elemente wie Dienste und mächtige Bündelpfeiler sind aus Sandstein und strukturieren den gesamten Raum in einer klaren ehrwürdigen spätgotischen Architektur.

Um 1320 wurde, nach historischen Quellen, mit dem Bau des ersten Geschosses der Westturmanlage begonnen. Die Grundform der Meißner Westturmfront orientiert sich am Turmmassiv des Magdeburger Doms aus dem 13. Jahrhundert. Aus dem Langhaus heraus formen sich zwei Turmblöcke, zwischen sich die Westempore einschließend. Im ausgehenden 14. Jahrhundert konnten die Bauarbeiten am Langhaus abgeschlossen werden. Nach 150 Jahren war ein gewaltiges Bauwerk entstanden. Über dem lichterfüllten Chor, über der weiten Halle ragte aber einzig der Südostturm in das umliegende Land. Im Jahr 1401 vollzog Bischof Thimo von Colditz die Schlussweihe des Meißner Doms.

 

aktuelle Führungen

Ausverkauft! - Sonderführung Adelheid - Kaiserin, Stifterin, Heilige

25.02.2024 | 14:30 Uhr

Über das Leben und Wirken der Adelheid von Burgund und die Stifterfiguren des Naumburger Meisters im Meißner Dom. Video: Beitrag auf Meißen TV vom 12.01.2023 Adelheid [...]


Sonderführung: „Halt die Klappe“

03.03.2024 | 14:30 Uhr

Redewendungen aus der Bibel und dem Mittelalter


Sonderführung "Alltag im Mittelalter"

17.03.2024 | 14:30 Uhr

...auf den Spuren eines Geistlichen im mittelalterlichen Dom


Sonderführung: Die Kraft des Leidens

30.03.2024 | 14:30 Uhr

Passionsbildnisse im Meißner Dom