8. Geistliche Abendmusik - 2 Orgeln & 2 Organisten

31.07.2021 | 17:00 Uhr

Konzert für zwei Orgeln und zwei Organisten

Hyo-Jong Kim und Domkantor Thorsten Göbel (Orgel)

Domprediger Stephan Bickhardt (Geistliches Wort)

 „Der Dom ist ein wunderbarer Raum für Orgelmusik“, weiß Domkantor Thorsten Göbel über den Dom zu Meißen zu erzählen. In jährlich über 160 Orgelkonzerten bestätigt sein zahlreiches Publikum seine These. Und er lädt gerne Gäste ein. In diesem Jahr präsentierte sich die Dom-Musik Meißen bereits sehr vielseitig. Mit dem Konzert für zwei Orgeln und zwei Organisten möchte Hyo-Jong Kim aus Korea. Hyo-Jong Kim hat Orgel an der Robert-SchumannHochschule Düsseldorf studiert, viele Jahre mit dem Domkantor zusammengearbeitet und ist seit zehn Jahren Dozentin für Orgel an der Universität in Seoul / Korea. Das Konzert für zwei Orgeln und zwei Organisten verspricht viele Überraschungsmomente, denn eine Orgel der beiden lässt sich durch den Raum fahren und macht ihn lebendig.

Freie Platzwahl.

Wir können Ermäßigung gewähren für Schüler_innen, Auszubildende, Studierende bis 25 Jahre, Schwerbehinderte, Empfänger ALG und Inhaber des Meißener Sozialpasses. Bitte halten Sie beim Einlass in den Dom Ihren dementsprechenden Ausweis bereit.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch "Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge": Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Tickets 10,00 €, ermäßigt 8,00 €

Online-Tickets in unserem Online-Shop im Ticketsystem der Firma Beckerbillett

Reservierungen: Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr
Tel. 03521 452490 oder per Email: info@dom-zu-meissen.de

Die Konzerte der Dom-Musik werden gefördert durch den Kulturraum Meißen - Sächsische Schweiz - Osterzgebirge.