11. Geistliche Abendmusik „Eterna Deus“

05.09.2020 | 17:00 Uhr

Christina Meißner ist als Solistin mit einem ganz besonderen Konzertprogramm zu Gast im Dom zu Meißen. Auf ihrem Cello aus dem 18. Jahrhundert spielt sie musikalische Begegnungen, in denen Melodien der mittelalterlichen Mystikerin und Universalgelehrten Hildegard von Bingen den Werken zeitgenössischer Komponisten gegenüberstehen oder von letzteren reflektiert werden. Sie bringt ihr Cello zum Singen und macht sich auf die Suche nach der „Seele der Musik“. So erschließen sich dem Zuhörer die Kraft der Kompositionen Hildegards ebenso wie die farbenreichen, ausdrucksstarken Kompositionen von Sofia Gubaidulina, Martin Rane Bauck und Lisa Streich.

Christina Meißner (Violoncello)
Dompfarrer Superintendent Andreas Beuchel (Geistliches Wort)

Tickets 9,00 €, ermäßigt 6,00 €, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt!

Reservierungen: Mo-Fr 8:00-15:30 Uhr
Tel. 03521 452490 oder per Email: info@dom-zu-meissen.de

Portrait Christina Meißner (Foto:Guido Werner)

Geistliche Abendmusik Christina Meissner Foto Guido Werner